Was ist eine Bierbong?

by Julie 22. November 2022

Für Neulinge könnte der Begriff für etwas Verwirrung sorgen. Was eine Bierbong genau ist, für was sie verwendet wird und warum sie für Verwirrung sorgen könnte, erklären wir im Folgenden.

 

Was ist eine Bierbong?

Eine Bierbong ist ein Trichter, der am unteren Ende des Trichters einen Schlauch befestigt hat. Wie der Name verrät, soll Bier in den Trichter gegossen und am Ende des Schlauchs getrunken werden. Auf diese Weise kann man große Mengen an Bier auf einmal trinken. Dies ist dadurch möglich, dass ein Druck aufgebaut wird, sobald man den Trichter anhebt, was den schnellen Konsum zulässt.

 

Wozu werden Bierbongs verwendet?

In der Regel werden Bierbongs auf Partys verwendet, um den Verzehr von großen Mengen von Alkohol zu ermöglichen. Dadurch soll man schnell betrunken werden. Des Weiteren dient eine Bierbong auch als Utensil für Trinkspiele, was zum gleichen Ziel führen soll.

Jedoch sollte man stets darauf achten, dass der Konsum von Alkohol in Maßen erfolgt, da dieser bei Überdosierung ernsthafte Folgen mit sich ziehen kann. Exzessives Rauschtrinken ist eine Gefahr für die Gesundheit und sollte strengstens vermieden werden.

 

Wieso sorgt der Begriff "Bierbong" für Verwirrung

Der Begriff "Bierbong" ist keine korrekte Begrifflichkeit, da eine Bong eigentlich eine Wasserpfeife ist, mit der man meist Cannabis konsumiert. Zudem könnte es irreführend sein, da man fälschlicherweise annehmen könnte, dass man Bier in eine Bong anstelle von Wasser kippt, was überhaupt nicht zu empfehlen ist, da es gesundheitsschädigend ist. Bierbongs nennt man auch Bierrutsche oder Trichter, was passender ist und die Wahrscheinlichkeit einer Verwechslung verringert.

 

p
Loading...