E-Zigaretten

E-Zigaretten sind die Alternative für Raucher, die nicht auf das Qualmen verzichten wollen, aber ihrer Gesundheit nicht weniger schaden möchten, denn bei dem Verdampfen der Flüssigkeit in E-Zigaretten entstehen Aerosole, welche im Gegensatz zum Rauch, welcher beim Verbrennen von Pflanzenbestandteilen entsteht, deutlich weniger schädlich ist. Außerdem können E-Zigaretten dabei helfen, Konsumenten das Rauchen abzugewöhnen, denn sie sind mobil und können eingesetzt werden, wann immer man den Schmachter verspürt. Auch gibt es die sogenannten Liquids ohne Nikotin. E-Zigaretten werden meistens mit einem Akku betrieben, wobei man zwischen geregelten und ungeregelten Systemen unterscheidet, die von Produkt zu Produkt unterschiedlich lange Laufzeiten haben. Der Akku liefert dann die nötige Energie, um ein geschmacksneutrales Dochtsystem zu erhitzen, den Aggregatzustand des rauchbaren Liquids zu ändern und als Dampf rauchbar zu machen. Das rauchbare Liquid ist in Deutschland und den meisten Ländern der europäischen Union frei erhältlich. Es besteht aus einer Zusammensetzung von Wasser, Propylenglykol, Glycerin und Lebensmittelaromen. Durch die Lebensmittelaromen können leckerste Geschmacksrichtungen geraucht werden, was den Genuss ungemein erhöht. Zudem wurde nachgewiesen, dass das enthaltende Nikotin fast immer unter dem Niveau liegt, durch das gesundheitliche Schäden auftreten könnten. Im Gegensatz zum Rauchen von Zigaretten dürfen deren elektrische Namensvetter überall auf Bahnsteigen, in Gaststätten und in besonderen Varianten sogar in Flugzeugen einer bekannten Fluggesellschaft genossen werden. Auch bei der Tabakentwöhnung können E-Zigaretten helfen, angeblich soll eine Reduzierung des Tabakkonsums um 50% erreicht werden können. Im Headshop von smokestars.de findet Ihr die erste E-Zigarette von FRED, dessen Special Blend und Original Blend Tabak Kultstatus hat und E-Zigaretten des Marktführers XEO CIGS.

ALLE ARTIKLE (79)

Zeige pro Seite
Sortieren nach:
Loading...