E-Zigaretten

Im Shop von Smokestars bieten wir dampfenden Genießern eine große Auswahl an E-Zigaretten. Die zeitgemäßen Markengeräte beziehen wir von Produzenten wie Aspire, VIVO oder Joyetech. Darunter finden sich Basic-Modelle, die sich sehr einfach bedienen lassen. Neue Genießer nutzen solche E-Zigaretten, die wir in modularen Bauformen und zu kleinen Preisen anbieten. Bei uns finden erfahrene Dampfer innovative Neuentwicklungen, die zahlreiche Bedienfunktionen besitzen, sodass individueller Dampfgenuss entsteht. Die Ausführungen punkten durch ihre Verarbeitung, wobei Materialien wie Edelstahl eine lange Lebensdauer garantieren. Zeitgemäße Sicherheitsmechanismen gegen Überhitzung und Überladung sorgen dafür, dass Du die neue E-Zigarette gefahrlos benutzen kannst. Solche Geräte erhältst Du bei uns auch in Form von praktischen Sets. Über unseren Onlineshop versorgen sich Genießer zudem mit leckeren Liquids und hilfreichem Zubehör.

AUSGEWÄHLTE NEUEINGÄNGE

Frisch auf Lager und schon im Shop. Hier findest Du eine Auswahl unsere letzten Neuzugänge aus den Bereichen E-Zigaretten. Immer wieder dabei sind auch neue Marken oder Produkte im neuen Design. Unter NEUHEITEN sind aber vor allem Artikel die neu auf dem Markt sind zu finden. Dafür sind wir immer auf Recherche und halten Ausschau welche Innovationen es gibt und was interessant für unsere Kunden sein kann. Wir halten Dich auf dem Laufenden.

ALLE ARTIKLE (201)

Zeige pro Seite
Sortieren nach:

Steamax GX 350 E-Zigarette, silber/schwarz

119,90 €
VERSANDKOSTENFREI

Steamax GX 350 E-Zigarette, schwarz/rot

119,90 €
VERSANDKOSTENFREI

Steamax GX 350 E-Zigarette, schwarz/lila

119,90 €
VERSANDKOSTENFREI

SC iStick QC 200 W, silber

89,90 €
VERSANDKOSTENFREI

SC iStick QC 200 W, wood grain

89,90 €
VERSANDKOSTENFREI

Steamax P. 228 E-Zigarette, schwarz

84,95 €
VERSANDKOSTENFREI

Steamax P. 228 E-Zigarette, silber

84,95 €
VERSANDKOSTENFREI

InnoCigs eVic Primo 2.0 Set, bronze

79,90 €
VERSANDKOSTENFREI
InnoCigs eVic Primo Mini Set, rot
New

InnoCigs eVic Primo Mini Set, rot

79,90 €
VERSANDKOSTENFREI
InnoCigs eVic Primo Mini Set, blau
New

InnoCigs eVic Primo Mini Set, blau

79,90 €
VERSANDKOSTENFREI

InnoCigs eVic Primo 2.0 Set, silber

79,90 €
VERSANDKOSTENFREI
InnoCigs eVic Primo Mini Set, silber
New

InnoCigs eVic Primo Mini Set, silber

79,90 €
VERSANDKOSTENFREI

Joyetech eVic VTwo mini Cubis Pro weiss

79,00 €
VERSANDKOSTENFREI

So erreichst Du uns bei weiteren Fragen:

0178-5228065

0178-5228065

HELLO@SMOKESTARS.DE

E-Zigarette Kaufberatung

    Das Wichtigste in Kürze:Das Wichtigste in Kürze:
  • - Eine E-Zigarette ist eine elektronische Zigarette, die ein zumeist nikotinhaltiges E-Liquid verdampft. Die Vorteile gegenüber der konventionellen Zigarette liegen darin, dass die giftigen und störenden Nebenprodukte des Rauchs wegfallen. Zudem sind die E-Liquids in sehr unterschiedlichen Aromen erhältlich und auch deutlich günstiger, als eine vergleichbare Tabakmenge.
  • - Beim Kauf einer Ebene strich Zigarette solltest Du darauf achten, dass das Komplettpaket sämtliche Zubehörteile enthält, die Du für den Einstieg auch benötigst. In unserem Shop findest Du eine große Auswahl unterschiedlicher Produkte, die sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Dampfer geeignet sind. Wichtig dabei: einige Verschleißteile wie Verdampfer solltest Du bevorraten, damit ein schneller Austausch möglich wird.
  • - Wenn Du für Deine E-Zigarette passende E-Liquids kaufen möchtest, solltest Du zunächst das passende Aroma den richtigen Nikotingehalt für Dich und auch die geeignete Konsistenz finden. Unterschiedliche E -Zigaretten bzw. Verdampfer benötigen auch unterschiedliche E-Liquids.

    Was ist eine E-Zigarette?

    E-Zigarette ist die Kurzform von "Elektronische Zigarette". Im Unterschied zu einer konventionellen Zigarette wird kein Tabak verbrannt. Ein Verdampfer sorgt dafür, dass eine Flüssigkeit, das sogenannte E-Liquid verdampft. Darin enthalten sind Aromen und Nikotin. Ist der Tank geleert, kann dieser nachgefüllt werden. Dasselbe gilt auch für den Akku, der den Verdampfer betreibt. Anders als bei einer normalen Tabakzigarette handelt es sich also nicht um ein Einwegprodukt.

    Wann wurde die E-Zigarette erfunden?

    Die Erfindung geht bereits auf das Jahr 1963 zurück, als der Amerikaner Herbert A. Gilbert die Idee für eine elektrische Zigarette hatte. Letzten Endes kam es aber nie zu einer Produktion, was sich erst 2003 ändern sollte. Ein Jahr später erfolgte die Markteinführung in China; einige Jahre später war die E-Zigarette auch bei uns erhältlich - und entwickelte sich seitdem zu einer großen Erfolg.

    Welche Vorteile hat eine E-Zigarette?

    Der bereits erwähnte Siegeszug der E-Zigarette ist auf eine Reihe unterschiedlicher Vorteile zurückzuführen. Zum einen wird bei der E-Zigarette kein Rauch erzeugt, sondern lediglich Dampf. Dadurch entstehen eine Vielzahl unerwünschter Nebenprodukte nicht, die bei einer konventionellen Zigarette leider zum Alltag gehören. Wenn Du Dich bisher daran gestört hast, dass Deine Klamotten und vielleicht sogar Deine ganze Wohnung nach Rauch stinkt, dann solltest Du den Kauf einer E-Zigarette immer in Betracht ziehen. Zudem fallen auch die gesundheitlichen Auswirkungen geringer aus, wenngleich hier noch weitere Forschung betrieben werden muss. Ein weiterer Vorzug liegt in der Tatsache, dass der Nikotinkonsum mit einer Reihe unterschiedlicher Aromastoffe kombiniert werden kann, sodass Du ganz interessante neue Geschmacksrichtungen ausprobieren kannst. Außerdem fallen natürlich auch die Kosten für eine E-Zigarette deutlich geringer aus, als bei einem herkömmlichen Tabakprodukt.

    Was kostet eine E-Zigarette?

    Muss diese Frage lässt sich pauschal kaum beantworten. Aufgrund des großen Erfolges der E-Zigarette hat der Markt mittlerweile eine stattliche Größe erreicht und es kann zwischen sehr vielen unterschiedlichen Produkten gewählt werden. Zudem musst Du Dir nur einmal ein Einsteigerset kaufen, welches neben der E-Zigarette auch weiteres Zubehör wie beispielsweise das Ladegerät enthält. Du bekommst allerdings problemlos günstige Einsteigersets in denen sämtliche Produkte enthalten sind, die Du benötigst - und das auch deutlich unter 50 Euro. Es gibt auch im Bereich der E-Zigarette noch günstigere Einwegprodukte, von denen wir allerdings insbesondere aus Sicht des Preis-Leistungs-Verhältnisses eher abraten würden.

    Günstige Verbrauchskosten

    Wenn Du einen Kostenvergleich mit normalen Tabakzigaretten anstellen möchtest, dürfte dieser in jedem Fall zugunsten der E-Zigarette ausgehen. Auch wenn ein direkter Vergleich schwierig sein kann, weil die benötigten E-Liquids unterschiedliche Preise haben und sich womöglich auch Dein "Dampfverhalten" von deinem früheren Rauchverhalten unterscheidet. Du kannst aber davon ausgehen, dass die Kosten maximal noch ein Drittel dessen betragen, was Du für die herkömmliche Zigarette ausgegeben hast.

    Worauf sollte beim Kauf einer E-Zigarette geachtet werden?

    Wenn Du Dir die Kategorie "E-Zigarette" bei uns im Shop ansiehst, wirst Du schon feststellen, dass es unterschiedliche Segemente gibt. Als Einsteiger wirst Du Dich vielleicht für ein günstiges Set interessieren, fortgeschrittene Dampfer investieren gerne in Professional-Modelle. Deren Vorteil liegt vor allem in der höheren Leistung, wodurch mehr Dampf erzeugt werden kann. Dafür sind die Geräte allerdings auch weniger kompakt und für eine Nutzung unterwegs demzufolge auch weniger gut geeignet. Aus diesem Grund solltest Du für Dich selbst also Vorfeld die Frage beantworten, ob Du die E-Zigarette lieber unterwegs oder ausschließlich zu Hause verwenden möchtest. Ein weiterer Unterschied besteht in der Akkuleistung und in der Größe des Tanks. Je mehr E-Liquid eingefüllt werden kann, desto geringer wird eine neue Befüllung der E Zigarette folglich notwendig. Darüber hinaus unterscheiden sich natürlich auch die Designs, vor allem hinsichtlich der Farbe.

    Handhabung und Leistung

    Ein wichtiger Aspekt ist auch die Handhabung, die von einem Einsteiger allerdings weniger leicht beurteilt werden kann. Ein Vorteil ist hier ein Top-Filling-System, bei dem der Clearomizer ganz einfach von oben zu befüllen ist. Ein weiteres wichtiges Kriterium ist der Verdampferkopf. Die Widerstände unterscheiden sich erheblich, und damit auch die Leistung. Ein geringer Widerstand erhöht wiederum den Stromfluss und damit die Leistung. Bei derartigen Verdampferköpfen wird von "Sub-Ohm-Verdampfern" gesprochen, die vor allem für erfahrene Dampfer sinnvoll sind und ein höheres Maß an Erfahrung benötigen. Beachtet werden sollte hierbei auch die Notwendigkeit eines anderen Liquids, welches ein wenig dickflüssiger geraten ist. Grundsätzlich solltest Du allerdings beachten, dass das Dampfen ein wenig Übung verlangt. Anders als bei einer konventionellen Zigarette wird der Genuss einer E-Zigarette nicht intensiver, wenn Du stärker ziehst. Je nachdem, um was es sich für ein Gerät handelt, kann der Verdampfer dadurch schnell überfordert werden. Generell solltest Du Dir angewöhnen, ein wenig länger, dafür aber sanfter an der E-Zigarette zu ziehen. Diese Nutzung ist allerdings mit einer gewissen Eingewöhnungszeit verbunden, die Du bei einem Umstieg auf die E-Zigarette durchaus einkalkulieren solltest. Es ist dabei übrigens nicht anzuraten, Tabakzigaretten und die E-Zigarette gemischt zu konsumieren. Hierbei kann es leicht zu einer Überdosierung des Nikotins kommen. Generell solltest Du beachten, dass der Wirkungseintritt bei der E-Zigarette ein wenig langsamer erfolgt, als bei einem klassischen Glimmstengel.

    Welche Unterschiede gibt es bei den E-Liquids?

    Vor dem Kauf eines E-Liquids solltest Du Dir mindestens zwei Fragen stellen: welche Aromen könnten Dir gefallen? Wie viel wurde bisher geraucht? Denn wie Du vielleicht in unserem Shop schon sehen konntest, unterscheiden sich die E-Liquids vor allem hinsichtlich des Nikotingehalts und des Geschmacks. Wenn Du vorher ein "normaler" Raucher warst, also unter 20 Zigaretten am Tag geraucht hast, wirst Du ein Liquid der mittleren Stärke benötigen. Grob lässt sich hier der Bereich von 6-12 mg Nikotin je Milliliter E-Liquid eingrenzen. Du solltest allerdings ein wenig testen, welche Nikotinstärke für Dich die richtige Wahl darstellt. Ein weiterer Aspekt der in Zusammenhang mit dem Kauf des richtigen Liquids berücksichtigt werden sollte, ist die Konsistenz. Das E-Liquid wird unter anderem aus einer Mischung von Propylenglycol (PG) und pflanzlichem Glycerin (VG) hergestellt. Die Mischung dieser beiden Basisstoffe entscheidet darüber, wie dünn- bzw. dickflüssig das E-Liquid ist. Die Konsistenz ist wiederum wichtig für die Verwendung, dickflüssiges Liquid ist vor allem für sogenannte Sub-Ohm-Verdampferköpfe geeignet. Die weniger leistungsfähigen Verdampferköpfe konventioneller E-Zigaretten kommen mit diesem Liquid weniger gut zurecht. Natürlich weisen wir Dich in der Artikelbeschreibung der E-Liquids auf die mögliche Verwendung hin, sodass Du in jedem Fall das richtige Produkt erwirbt.

    Viele unterschiedliche Aromen erhältlich

    Dasselbe gilt natürlich für die Aromen, die sich sehr deutlich unterscheiden. Sofern Du bereits einige Erfahrungen mit der Shisha gesammelt hast, dürfte Dir die Kaufentscheidung womöglich ein wenig einfacher fallen. Bei uns findest Du fruchtige E-Liquids ebenso wie Kaffee- und Tee-Liquids und viele weitere Sorten. Wenn Du eher auf ein konventionelles Aroma stehst, welches Du bisher durch Zigaretten kennengelernt hast, haben wir für Dich auch E-Liquids mit Tabak-Aroma im Angebot.

    Wie viel E-Liquid benötigt ich?

    Beim Kauf und spätestens bei der Nutzung stellt sich die Frage, wie viel E-Liquid überhaupt benötigt wird. Pauschale Aussagen sind hier zu natürlich schwierig, weil sich Dein Dampfverhalten gegenüber dem Rauchen vermutlich ein wenig ändern wird. Denn bei der E-Zigarette gibt die Zigarettenlänge nicht mehr vor, wie lange gedampft wird, entscheidend ist also die Anzahl der Züge. Außerdem gibt es sehr viele unterschiedliche E-Liquids, sodass der gewählte Nikotingehalt und das vorherige Rauchverhalten natürlich auch eine Rolle spielen. Wenn Du etwa 20 Zigaretten täglich konsumiert hast, kannst Du aber von einem Liquid-Verbrauch von etwa 3 ml je Tag ausgehen. Du siehst hierbei: selbst wenn Du Dich für etwas hochwertigere Produkte im Bereich der E-Liquids entscheidest, betragen die Kosten nur einen Bruchteil dessen, was Du für herkömmliche Zigaretten ausgeben müsstest.

    Fazit

    Die E-Zigarette funktioniert denkbar einfach - und dennoch genial: eine nikotinhaltige Flüssigkeit, genannt E-Liquid, wird in geringer Menge erhitzt und verdampft. Der Dampf kann genauso inhaliert werden wie der Rauch einer Tabakzigarette, ist dabei aber wesentlich weniger gesundheitsschädlich und kommt ganz ohne Geruchsbelästigung aus. Zudem lassen sich in das E-Liquid viele unterschiedliche Aromen mischen, was das Dampfen einer E-Zigarette zu einem interessanten und aufregenden Genuss machen kann. Insbesondere für Raucher besteht auch ein erheblicher Vorteil darin, dass die Kosten auf Dauer viel niedriger ausfallen. Wenn Dich das Dampfen mit der E-Zigarette interessiert, wirst Du in jedem Fall bei uns fündig. Eine große Auswahl unterschiedlicher Produkte, sowohl bei den E-Zigaretten als auch dem Zubehör sowie den E-Liquids ermöglicht es Dir, aus einer Vielzahl hochwertiger Produkte zu wählen und damit die ideale Kombination für Deine eigenen Anforderungen zu finden.

Loading...