Liquids

E-Zigaretten verarbeiten E-Liquids, die in zahlreichen Geschmacksrichtungen erhältlich sind. Renommierte Produzenten beliefern uns mit ihren Kompositionen, sodass wir eine große Sortenvielfalt anbieten. Solche E-Liquids bestehen aus Propylenglycol (PG) und pflanzlichen Glycerin (VG), denen die Hersteller schmackhafte Lebensmittelaromen hinzufügen. Die Sorten transportieren zum Beispiel den Geschmack von Frühstücksdelikatessen, weil Sie nach Vanille, Sahne oder Backwerk schmecken. Erfrischende Minz- oder Mentholaromen verarbeiten die Produzenten ebenfalls. Die Aromen von Tabak, Getränken und Süßigkeiten finden sich in weiteren E-Liquids, die wir Dir mit oder ohne Nikotin anbieten. Du erhältst bei uns Geschmacksrichtungen in unterschiedlichen Stärken von 3 bis 20 mg/ml. Diese delikaten Kompositionen befinden sich in stabilen Gefäßen, die viele Produzenten mit einer Kindersicherung ausstatten. Genieße echte Sortenvielfalt, indem Du in unserem Shop bestellst.

AUSGEWÄHLTE NEUEINGÄNGE

Frisch auf Lager und schon im Shop. Hier findest Du eine Auswahl unsere letzten Neuzugänge aus den Bereichen Liquids. Immer wieder dabei sind auch neue Marken oder Produkte im neuen Design. Unter NEUHEITEN sind aber vor allem Artikel die neu auf dem Markt sind zu finden. Dafür sind wir immer auf Recherche und halten Ausschau welche Innovationen es gibt und was interessant für unsere Kunden sein kann. Wir halten Dich auf dem Laufenden.

ALLE ARTIKLE (443)

Zeige pro Seite
Sortieren nach:

SC Liquid Probierbox Tabak

29,95 €
29,95 € pro 100 ml

SC Liquid Probierbox Gourmet

29,95 €
29,95 € pro 100 ml
(1)

SC Liquid Probierbox Frucht

29,95 €
29,95 € pro 100 ml

12Monkeys E-Liquid TROPIKA 3 x 10 ml

19,90 €
66,27 € je 100 ml

12Monkeys E-Liquid BONOGURT 3 x 10 ml

19,90 €
66,27 € je 100 ml

12Monkeys E-Liquid MATATA 3 x 10 ml

19,90 €
66,27 € je 100 ml

12Monkeys E-Liquid MANGABEYS 3 x 10 ml

19,90 €
66,27 € je 100 ml

12Monkeys E-Liquid CONGO CREAM 3 x 10 ml

19,90 €
66,27 € je 100 ml

12Monkeys E-Liquid O-RANGZ 3 x 10 ml

19,90 €
66,27 € je 100 ml

12Monkeys E-Liquid MACARAZ 3 x 10 ml

19,90 €
66,27 € je 100 ml

12Monkeys E-Liquid KANZI 3 x 10 ml

19,90 €
66,27 € je 100 ml

The Milkman E-Liquid Milky O's 3 x 10 ml - 0mg

15,00 €
50,00 € je 100 ml

The Milkman E-Liquid Churrios 3 x 10 ml - 0mg

15,00 €
50,00 € je 100 ml

The Milkman E-Liquid Moonies 3 x 10 ml - 0mg

15,00 €
50,00 € je 100 ml

I VG Liquid Summer Blaze

9,99 €
19,98 € je 100 ml

I VG Liquid Cherry Menthol

9,99 €
19,98 € je 100 ml
I VG Liquid Choco Haze Pancake
New

I VG Liquid Choco Haze Pancake

9,99 €
19,98 € je 100 ml

I VG Liquid Chai Latte

9,99 €
19,98 € je 100 ml

So erreichst Du uns bei weiteren Fragen:

0178-5228065

0178-5228065

HELLO@SMOKESTARS.DE

E-Liquid Kaufberatung

    Das wichtigste in Kürze:
  • - E-Liquids werden zur Befüllung des Dampfers von E-Zigaretten benötigt. Es gibt in dieser Kategorie eine Reihe unterschiedlicher Produkte, die sich vor allem im Hinblick auf den Nikotingehalt, das Aroma und die Konsistenz unterscheiden.
  • - Die benötigte Menge des E-Liquids hängt vom persönlichen Dampfverhalten ab. Generell kann davon ausgegangen werden, dass ein Raucher, der etwa 20 Zigaretten täglich konsumiert hat, eine Liquid-Menge von etwa 3 ml pro Tag verdampfen wird.
  •  
  • - Die Lagerung der E-Liquids ist lange, aber nicht unbegrenzt möglich. Ab einem Zeitraum von zwei Jahren ist bei Raumtemperatur mit einem Qualitätsverlust zu rechnen. E-Liquids sollten kühl und vor UV-Strahlung geschützt aufbewahrt werden.

    Welche Marken bietet smokestars.de an?

    Aktuell führen wir E-Liquids von "Gold Tooth", "Niko", "One Hit Wonder", "Red Kiwi" und "Vivio". Damit bieten wir unseren Kunden ein breites Sortiment in ganz unterschiedlichen Preisklassen und Geschmacksrichtungen an - somit findet sich für jeden Geschmack und Geldbeutel das passende Produkt.

    Worauf kommt es beim Kauf von E-Liquids an?

    Beim Kauf von E-Liquids sollten zwei bestimmende Faktoren beachtet werden: zum einen muss der Nikotingehalt zum persönlichen Rauch- bzw. Dampfverhalten passen, was insbesondere dann gilt, wenn gerade von einer konventionellen auf die E-Zigarette umgestiegen wurde. Zum anderen ist es natürlich wichtig, dass der Geschmack den eigenen Ansprüchen genügt. Darüber hinaus können auch die Zusammensetzung und die Konsistenz wichtig sein, wenn die Auswahl getroffen wird - die genutzte E-Zigarette spielt also ebenso eine Rolle. In der Kaufberatung werden wir diese Aspekte näher beleuchten.

    Welcher Nikotingehalt sollte gewählt werden?

    Wenn Sie sich das Angebot der E-Liquids bereits angesehen haben, werden Sie festgestellt haben, dass es sehr große Unterschiede hinsichtlich des Nikotingehalts gibt. Wir führen in unserem Sortiment E-Liquids, die vollkommen frei von Nikotin sind, der höchste Nikotingehalt liegt bei 18 mg. Diese Gewichtsangabe bezieht sich immer auf 1 ml des E-Liquids, ist also nur sehr bedingt mit einer konventionellen Zigarette zu vergleichen. Wenn Sie sich für E-Liquid mit einem Nikotingehalt von 12 mg je Milliliter entscheiden, können Sie davon ausgehen, dass Sie etwa die Hälfte dieses Nikotins tatsächlich aufnehmen, die andere Hälfte wird wieder in die Luft gepustet. Dies würde bedeuten bei einer Füllung von 1 ml, dass Sie 9 mg Nikotin aufnehmen. Je nach persönlichem Dampfverhalten können Sie damit durchaus einen ganzen Tag auskommen, als starker Raucher werden Sie vermutlich mehr E-Liquid konsumieren. Zum Vergleich: der Rauch einer konventionellen Zigarette enthält etwa 2 mg Nikotin. Tendenziell lässt sich davon ausgehen, dass Sie durch die E Zigarette weniger Nikotin aufnehmen, maßgeblich ist aber auch hier das individuelle Konsumverhalten. Als Raucher ist es ratsam, mit einem mittleren Nikotingehalt zwischen 8 und 12 mg zu beginnen.

    Welche Geschmacksrichtungen hat smokestars.de im Sortiment?

    Insbesondere im Vergleich zu einer konventionellen Zigarette besteht der Vorteil der E-Liquids darin, dass viele unterschiedliche Geschmacksrichtungen zur Verfügung stehen. Wenn Sie sich in unserem Shop bereits ein wenig umgesehen haben, werden Sie feststellen, dass die Auswahl beinahe grenzenlos erscheint: vollkommen egal, ob Sie den konventionellen Tabakgeschmack einer Zigarette bevorzugen, es durch Minze und Menthol erfrischend zu gehen soll oder fruchtig: von Schoko über Nüsse, Eis, Bonbons und diversen Getränkesorten bis Kaffee- und Tee E-Liquids haben wir eine Vielzahl unterschiedlicher und gleichermaßen interessanter Geschmacksrichtungen im Sortiment. Es spielt also keine Rolle, ob Sie einmal etwas Neues ausprobieren möchten oder lieber bei einem altbewährten Aroma bleiben - in jedem Fall finden Sie bei uns das passende Produkt.

    Welche Verpackungseinheiten finden sich bei smokestars.de?

    Im Unterschied zu den meisten anderen Produkten sind die Verpackungseinheiten von E-Liquids weitgehend auf 10 ml standardisiert. Wir haben allerdings auch günstige Sets im Angebot, bei denen Sie mehrere Fläschchen erhalten. Diese Sets bieten häufig ein ganz besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn Sie sich also ein wenig bevorraten möchten, ist der Kauf eines solchen Sets in jedem Fall anzuraten. Insbesondere dann, wenn es um das Ausprobieren neuer Sorten geht, sind einzelne Flaschen die richtige Wahl.

    Welche Mengen E-Liquid sollte für eine Füllung verwendet werden?

    Letztlich ist dies vom Verdampfer der E-Zigarette abhängig. Das Fassungsvermögen liegt hierbei bei den meisten Produkten zwischen 1 und 2 ml - Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, ob Ihnen eine neue Geschmacksrichtung zusagt, dann können Sie den Verdampfer natürlich auch ganz einfach nur zum Teil füllen.

    Wie lange hält ein E-Liquid?

    Diese Frage lässt sich in zweierlei Hinsicht beantworten. Zum einen könnte man darunter verstehen, wann ein E-Liquid verbraucht ist. Hier kann in etwa angenommen werden, dass ein ehemals relativ starker Raucher mit einem Zigarettenkonsum von mehr als 20 Zigaretten täglich einen E-Liquid-Verbrauch von 10 ml in drei Tagen verzeichnet, was also etwas mehr als 3 ml täglich entspricht. Dabei muss allerdings berücksichtigt werden, dass das persönliche Rauch- bzw. Dampfverhalten, die verwendete E-Zigarette sowie auch der Nikotingehalt des verwendeten E-Liquids für den tatsächlichen Verbrauch maßgeblich sind. Wurde vorher seltener geraucht, ist natürlich auch der Verbrauch an E-Liquid deutlich geringer.

    Wie sollten E-Liquids gelagert werden?

    Hier lesen sich ganz unterschiedliche Empfehlungen: häufig wird davon gesprochen, dass ein E-Liquid nach Möglichkeit gekühlt oder sogar im Gefrierschrank gelagert werden sollte. Letzteres ist eigentlich nicht notwendig, eine kühle und dunkle Aufbewahrung ist allerdings durchaus sinnvoll. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass auf eine direkte UV-Einstrahlung ebenso wie auf hohe Temperaturen über einer normalen Raumtemperatur verzichtet wird. Bei Raumtemperatur und ohne UV-Einstrahlung kann von einer Haltbarkeit im Bereich von zwei Jahren ausgegangen werden. Danach kommt es womöglich zu einem Verlust des Aromas, außerdem ist die Haltbarkeit von Nikotin in etwa auf diesen Zeitraum beschränkt. Durch die Lagerung im Kühlschrank lässt sich diese Haltbarkeit etwas erhöhen, allerdings sollte hierbei darauf geachtet werden, dass das E-Liquid vor der Benutzung in etwa die Raumtemperatur erreicht. Ansonsten ist mit einer geringeren Dampfentwicklung zu rechnen.

    Was bedeutet VG und PG in Verbindung mit E-Liquids?

    Wenn Sie die Zusammensetzung von E-Liquid bereits ein wenig näher betrachtet haben, werden Sie die Bestandteile womöglich schon kennen: üblicherweise besteht E-Liquid aus Propylenglycol (PG) und vegetablem (pflanzlichem) Glycerin (VG), welche in Verbindung mit Wasser und Alkohol die Basis bilden. Weiterhin befinden sich noch Aromen und gegebenenfalls Nikotin im E-Liquid.

    Warum ist die Konsistenz des E-Liquids wichtig?

    Vielleicht haben Sie im Shop von smokestars.de in der Kategorie E-Liquids schon festgestellt, dass sich häufig eine Angabe der Konsistenz findet. Prinzipiell gibt es hier durchaus Unterschiede, weshalb wir die Konsistenz auch stets angegeben. Prinzipiell gilt hier, dass ein dickflüssiges E-Liquid für Tröpfler und Subohmgeräte geeignet ist, weil diese einen höheren Liquiddurchfluss ermöglichen. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass Sie eine konventionelle E-Zigarette nicht damit befüllen können, weil die Durchflussmenge des Verdampfers zu gering ist und demzufolge auch eine zu geringe Menge des E-Liquids verdampfen würde.

    Wie werden E-Liquids aufgefüllt?

    Wie bereits erwähnt, sind die verwendeten Mengen der E-Liquids äußerst gering. Aus diesem Grund muss eine Pipette verwendet werden, damit die richtige Menge in den Tank eingefüllt werden kann. Üblicherweise sind die im Shop von smokestars.de erhältlichen E-Liquids bereits mit einer solchen Pipette ausgestattet, sodass der Kauf von weiteren Zubehörs nicht mehr notwendig ist. Genauere Angaben hierzu finden Sie allerdings in der jeweiligen Produktbeschreibung.

    Sind E-Liquids giftig?

    Generell sind E-Liquids aus gesundheitlicher Sicht eher unproblematisch. Natürlich sollten Sie allerdings nicht getrunken werden, denn dann wurde innerhalb kürzester Zeit eine besonders große Nikotinmenge durch den Körper aufgenommen werden. Die Folgen wären Übelkeit und Erbrechen. Gelangen einmal ein oder zwei Tropfen vom E-Liquid in den Mund, ist dies allerdings kein Grund zur Besorgnis. Generell kann also nicht von einer Giftigkeit ausgegangen werden, allerdings sollten Sie die üblichen Dosierungsempfehlungen einhalten. Zudem sollte ein größerer Hautkontakt vermieden werden, weil Nikotin auch durch die Haut aufgenommen werden kann.

    E-Liquid Kaufberatung: worauf es bei der Auswahl ankommt

    Ein besonderer Vorzug der E-Zigarette liegt darin, dass der Dampf in ganz unterschiedlichen Geschmacksrichtungen konsumiert werden kann - nicht nur hier besteht ein ganz erheblicher Vorteil gegenüber der konventionellen Zigarette. Bei der Auswahl des E-Liquids ist das passende Aroma für den eigenen Geschmack entsprechend wichtig. Hier bietet der Onlineshop von smokestars.de eine reichhaltige Auswahl an, damit Sie in jedem Fall das passende Produkt für Ihre Bedürfnisse finden. Weiterhin sollte berücksichtigt werden, dass auch der Nikotingehalt zum vorherigen Rauchverhalten passen sollte. Sofern Sie vor der E-Zigarette Raucher waren, sollten Sie auf eine mittlere Stärke um etwa 8-12 mg Nikotin je Milliliter Liquid zurückgreifen. Höhere Stärken sind stärkeren Rauchern empfohlen, geringe Nikotinstärken bieten sich für Gelegenheitsraucher an. Wenn Sie sich für das dampfen interessieren, aber im Vorfeld keine Zigaretten konsumiert haben, ist ein E-Liquid vollkommen ohne Nikotin die richtige Wahl für Sie.

    Um die Konsistenz von E-Liquids wichtig ist

    Weiterhin muss das E-Liquid auch zu der verwendeten E-Zigarette passen. Maßgeblich ist hierfür die Wahl der richtigen Konsistenz, dass E-Liquid sollte in keinem Fall zu dickflüssig sein. Hier raten wir, unsere Artikelbeschreibungen zu berücksichtigen - auf die Verwendbarkeit wird in unserem Shop stets hingewiesen, denn insbesondere dickflüssige E-Liquids sind für eine E-Zigarette weniger gut geeignet. Maßgeblich ist hierbei das Verhältnis von Propylenglykol (PG) und pflanzlichem Glycerin (VG). Letzteres ist dickflüssiger und auch ein wenig süßer. Dickflüssiges E-Liquid ist insbesondere für sogenannte Sub Ohm E-Zigaretten geeignet. Von diesen E-Zigaretten wird gesprochen, wenn der Verdampfer einen Widerstand hat, der unter einem Ohm liegt. Dadurch lässt sich insgesamt mehr Dampf produzieren. Darüber hinaus ist es lediglich der persönliche Geschmack, der über den Kauf des passenden Produktes entscheidet - probieren Sie einfach unterschiedliche E-Liquids aus, in unserem Shop finden Sie eine Vielzahl verschiedener Produkte.

    Fazit: eine Frage des Geschmacks

    Am Ende lässt sich also feststellen, dass es eine große Auswahl unterschiedlicher E-Liquids gibt. Immer neue Geschmacksrichtungen sorgen dafür, dass das Dampfen stets interessant und aufregend bleibt. Bei smokestars.de finden Sie eine große Auswahl unterschiedlicher Produkte, die hinsichtlich des Aromas und des Nikotingehalts Ihren Wünschen entsprechen. Neben diesen Aspekten sollte beim Kauf des E-Liquids zudem auf die passende Konsistenz geachtet werden. Weiteres Zubehör wird zur Nutzung mit der E-Zigarette nicht benötigt, allerdings sollten Sie die Hersteller Hinweise beachten. Natürlich bietet unser umfangreiches Sortiment eine Bevorratung an, Sie sollten aber die Haltbarkeit von etwa zwei Jahren bei der Bestellung berücksichtigen. E-Liquids sind nicht giftig, ein Verschlucken oder ein übermäßiger Hautkontakt sollten allerdings dennoch vermieden werden. Wenn Sie diese Aspekte beachten, bleibt uns nur, Ihnen auch weiterhin fröhliches Dampfen zu wünschen.

Loading...