Schnupftabak

ALLE ARTIKLE (10)

Zeige pro Seite
Sortieren nach:

Pöschl Radford Premium Snuff Schnupftabak 10 g

3,00 €
30,00 € je 100 g
(1 Stück vorhanden)

Pöschl Alpina Snuff Schnupftabak 10 g

2,20 €
22,00 € je 100 g
(8 Stück vorhanden)

Pöschl Kloster Andechs Schnupftabak 10 g

2,20 €
22,00 € je 100 g
(20 Stück vorhanden)

Pöschl Löwenprise Schnupftabak 10 g

2,20 €
(33 Stück vorhanden)

Pöschl Gletscherprise Schnupftabak 10 g

1,90 €
19,00 € je 100 g
(8 Stück vorhanden)

So erreichst Du uns bei weiteren Fragen:

0178-5228065

0178-5228065

HELLO@SMOKESTARS.DE

Schnupftabak online kaufen

    Das wichtigste in Kürze:
  • - Schnupftabak hat den Vorteil, dass er überall konsumiert werden kann, auch in öffentlichen Gebäuden, Restaurants oder Cafés.
  • - Schnupftabak zu verwenden hat eine längere Tradition als das Rauchen selbst. Früher wurde Schnupftabak sogar nur in Apotheken verkauft, da es als Heilmittel galt.
  • - Schnupftabak ist pulverartig und oft mit speziellen Aromen versehen. Bei uns im Smokestars Shop bekommst Du eine Reihe Schnupftabak Variationen, die sicherlich Deinem Geschmack entsprechen werden.

    Welche Sorten Schnupftabak hat Smokestars im Sortiment?

    Im Smokestars Shop hast Du Zugriff auf ein breites Angebot an Schnupftabak. Wir führen Schnupftabak der Marken Pöschel und Gawith. Bei diesen Marken handelt es sich um namhafte Produkte, die einer sehr strengen Qualitätsanforderung unterliegen. Des Weiteren sind die Sorten in unterschiedlichen Aromen erhältlich. Sowohl in erfrischender Minze oder mit einem fruchtigen Tabakaroma lässt sich Schnupftabak überall genießen. Sieh Dich im Smokestars Shop um und wähle einen oder mehrere Schnupftabak Sorten Deiner Wahl.

    Worin liegt der Unterschied der Schnupftabak Sorten?

    Unser Schnupftabak unterscheidet sich in erster Linie durch das Aroma. Es gibt ihn mit frischem Minzgeschmack ebenso wie mit fruchtigem Aprikosenaroma. Weiterhin präsentieren wir unverfälschten Tabakgenuss von mild bis würzig. Einen weiteren Unterschied erkennst Du an der Bezeichnung Snuff. Diese Bezeichnung auf dem Schnupftabak verrät Dir einiges über die Konsistenz. Wir bieten Dir im Smokestars Shop auch Mehrpackungen an, damit Du immer einen ausreichenden Vorrat zu Hause hast.

    Was bedeutet beim Schnupftabak die Bezeichnung Snuff?

    Bei Schnupftabak werden die Bezeichnungen Snuff und Schmalz unterschieden. Snuff Schnupftabak stammt in der Regel aus England. Die Bezeichnung Schmalz leitet sich davon ab, dass früher dem Tabak Schmalz zugefügt wurde. Dies hatte den Nachteil, dass er sehr schnell schlecht wurde. Aus diesem Grund verwendete man später Tabaköl, was ihn länger haltbar macht. Der Name blieb jedoch und ist im südlichen Teil von Deutschland, Österreich und der Schweiz geläufig. Snuff ist heute meistverkauft und in der Regel aromatisiert. Weiterhin ist Snuff Schnupftabak feiner pulverisiert, sodass er sich einfacher verwenden lässt. Wir bieten Dir in der Regel Snuff Schnupftabak im Shop an, da er angenehmer zu verwenden ist und eine breitere Auswahl liefert.

    Wie wird Schnupftabak richtig verwendet?

    Es gibt zwei Varianten, wie Du Schnupftabak verwenden kannst. Geläufig ist die Methode, wenn Du ein kleines Häufchen auf den Handrücken gibst und dieses dann mit der Nase einziehst. Dabei gilt es zu beachten, dass der Schnupftabak nicht zu schnell eingezogen wird - es könnten schlimme Niesattacken folgen. Weiterhin ist darauf zu achten, dass der Schnupftabak nicht in den Rachen gelangt, weil es ziemlich unangenehm ist. Eine einfachere Methode ist, den Schnupftabak zwischen Daumen und Zeigefinger zu legen. Auf diese Weise lässt sich der Schnupftabak direkt in die Nase einführen und kann dort sein Aroma verbreiten.

    Wie wirkt Schnupftabak?

    Während früher Schnupftabak als Heilmittel galt, gehört es heute zu den Genussmitteln. Im Tabak ist Nikotin enthalten, was eine entspannende Wirkung auf den menschlichen Körper ausübt. Die im Schnupftabak enthaltenen Aromen bewirken wie das Aroma von Minze als wahre Erfrischung. Fruchtige Aromen beleben und vermehrt. Schnupftabak, der in reinem Tabakaroma erhältlich ist, sorgt für ein würzig, mildes Geschmackserlebnis.

    Stellt Schnupftabak eine Alternative zum Rauchen dar?

    Das ist mit einem deutlichen Ja zu beantworten. Schnupftabak kann überall verwendet werden, auch überall, wo Rauchverbot ist. Denn das Schnupfen von Tabak hat nicht das geringste mit Rauchen zu tun. Wenn Du also irgendwo bist, wo Rauchen verboten ist, kannst Du Schnupftabak ohne Probleme genießen. Da im Tabak Nikotin enthalten ist, bekommst Du Deine gewohnte Nikotindosis ohne dafür eine Zigarette anzünden zu müssen. Auf Reisen mit dem Flugzeug oder der Bahn stellt die Verwendung von Schnupftabak eine klare Alternative zum Rauchen von Zigaretten dar.

    Lässt sich Schnupftabak überall konsumieren?

    Ja, Du kannst Schnupftabak im Flugzeug, Restaurants, im Zug, selbst im Hotelzimmer wo Rauchverbot besteht verwenden. Schnupftabak unterliegt nicht dem Raucherschutzgesetz und darf daher überall konsumiert werden. Aufgrund des Tabaks ist eine Verwendung allerdings nur Personen über 18 Jahren gestattet.


    Fazit: Schnupftabak verfügt über eine Reihe an Vorteilen. Er darf überall konsumiert werden, unterliegt nicht dem Raucherschutzgesetz und kann sowohl mit als auch ohne Aroma gewählt werden. Frisches Minzaroma oder fruchtige Mischungen machen das Schnupfen zum wahren Erlebnis. Im Smokestars Shop bekommst Du hochwertigen Marken Schnupftabak bekannter Hersteller, die sich durch ihre Reinheit des Tabaks auszeichnen.

Loading...