Premium Bongs

ALLE ARTIKLE (18)

Zeige pro Seite
Sortieren nach:

G-Spot Bong Snake, 50 cm

196,00 €
(1 Stück vorhanden)
VERSANDKOSTENFREI

G-Spot Zylinderbong Weedman 18.8 Schliff

169,90 €
(1 Stück vorhanden)
VERSANDKOSTENFREI

G-Spot Johnny Dabb Mini Dab Rig Bong 14.5 Schliff

149,00 €
(2 Stück vorhanden)
VERSANDKOSTENFREI

BL Blaze Glass 'Flashy' Icebong mit LED-Licht

99,00 €
(11 Stück vorhanden)
VERSANDKOSTENFREI

Blaze "Lil Rose" Glasbong 30 cm

99,00 €
(3 Stück vorhanden)
VERSANDKOSTENFREI

BL Leaves Icebong mit Spirale

86,00 €
(8 Stück vorhanden)
VERSANDKOSTENFREI

Jelly Joker Starter Rocket-s Bong mit Alustandfuß 18.8 Schliff

85,00 €
(2 Stück vorhanden)
VERSANDKOSTENFREI

BLACK LEAF Kolbenbong Ice 44 cm

69,90 €
(3 Stück vorhanden)

Heisenberg Glasbong Deep Impact 30 cm

69,00 €
(7 Stück vorhanden)
(1)

BLACK LEAF Kofferbong Mercury

65,00 €
(4 Stück vorhanden)

Blaze Glass 'Crown' Icebong NS 19/14 klar

59,00 €
(3 Stück vorhanden)

So erreichst Du uns bei weiteren Fragen:

0178-5228065

0178-5228065

HELLO@SMOKESTARS.DE

Premium Bongs online kaufen

    Das wichtigste in Kürze:
  • Premium Bongs sind Bong mit einer besonders hochwertigen Verarbeitung. Das heißt aber auch, dass sie ein besonderes Raucherlebnis bieten
  • Für eine Premium Bong muss man meistens etwas tiefer in die Tasche greifen, dafür bekommt man aber auch eine Bong mit einer hohen Lebenszeit, die alle Anforderungen erfüllen kann.
  • Bekannter Hersteller von Premium Bongs sind zum Beispiel "G-Spot" oder "Blaze Glass"

    Ganz egal, ob aus Acryl, Glas oder Keramik, ob bunt oder einfarbig, die Auswahl an Bongs ist so groß, dass man leicht vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sieht. Es stellt sich die Frage: Welche Bong ist die richtige für mich? Nach welchen Kriterien treffe ich meine Auswahl? Worin begründen sich die Preisunterschiede und auf was muss ich generell achten?

    Welches Material für Premium Bongs?

      Der wichtigste Punkt bei der Auswahl einer Bong ist tatsächlich die Wahl des richtigen Materials. Es gibt Bongs aus Materialien, wie Bambus, Edelstahl oder Aluminium. Die gängigsten Modelle sind aber Glasbongs, Silikonbongs und Acrylbongs. Die meisten Bongs, die angeboten werden, sind aus Glas. Glas hat viele Vorteile: Es ist hygienisch und leicht zu säubern und hält hohe Temperaturen gut aus.
      Ganz besonders gut als Material für eine Bong eignet sich Borosilikatglas, da es sehr chemikalien- und temperaturbeständig ist. Eine Bong aus Borosilikatglas wird daher weniger schnell schmutzig. In Bezug auf den Schliff sind Glasbongs mit 14,5 mm, 18,8 mm und 29,2 mm erhältlich.
      Eine Bong aus Kunststoff hat den Vorteil, dass sie bruchsicher ist und leichter transportiert werden kann. Im Zubehör ist man bei einer Kunststoffbong allerdings eher eingeschränkt. Es gibt nur wenige Köpfchen zum Aufschrauben. Bongs aus anderen Materialien sind eher die Paradiesvögel unter den Wasserpfeifen, z.B. solche aus Keramik. Keramik lässt es zu, die Pfeife fantasievoll zu gestalten, z.B. in Form von Tieren, Masken oder Figuren. Wer auf Natur steht, dem könnte eine Bong aus Bambus gefallen. Edelstahl- und Aluminiumbongs sind stabil und besitzen eine gute kühlende Wirkung.

    Welche Ausstattung für Premium Bongs?

    Die wichtigsten Features auf die beim Kauf einer Bong z.B. von G-Spot zu achten ist, sind die Größe und die Bauform, der Schliff, das Kickloch, die Wandstärke, die Eiskerben und der Percolator.

    Größe und Bauform: Die Bauweise und vor allem die Höhe einer Bong hat Einfluss auf das Volumen an Rauch, das sie produziert, ebenso auf das verwendete Wasservolumen. Wenn ein Vorkühler verwendet werden soll, muss die Bong einen stabilen Stand haben, damit sie nicht umkippt. Eine runde Bong hat meistens ein größeres Fassungsvermögen an Wasser und ist deshalb meistens stabiler.
    Schliffgröße: Die Standardgröße von Bongs ist 18,8 mm, daher gibt es für diese Modelle auch das meiste Zubehör. Für kleinere Pfeifen in der Größe von 14,5 mm gibt es auch noch angemessenes Zubehör. Schwierig wird es dann schon bei wirklich großen Bongs mit 29,2 mm-Schliff und bei den kleinen mit 12,5 mm.
    Kickloch: An welcher Stelle der Bong das Kickloch sitzt, ist wichtig je nachdem ob man Links- oder Rechtshänder ist. Viele Bongs haben daher es daher zentral, um diese Probleme zu vermeiden.
    Wandstärke: Empfohlen wird eine Wandstärke von mindestens 3 mm. Alles, was darüber hinaus geht, ist besser, denn die Wandstärke beeinflusst die Stabilität der Bong. Wer eine Wasserpfeife mit einer Wandstärke von 7 mm besitzt, kann sich sicher sein, dass sie auch beim Umkippen keinen Schaden mehr nimmt.
    Eiskerben: Die Eiskerben dienen dazu, den Rauch durch das Einfüllen von Eiswürfeln abzukühlen. Hierzu hat eine Premium Bong eine Vorrichtung am oberen Teil des Rauchrohres.
    Perkolator: Ein Percolator sorgt dafür, dass der Rauch besser gekühlt und abgemildert werden kann. Sie verringern an einigen Stellen der Bong den Fluss des Wassers, woraus sich eine besseres Rauchdurchmischung ergibt.

    Welches Zubehör für Premium Bongs?

    Premium Bongs werden grundsätzlich mit allem nötigen Zubehör geliefert, sodass gleich losgeraucht werden kann. Trotzdem gibt es eine Reihe von sinnvollen Erweiterungen, die auch das raucherlebnis einer Premium Bong noch steigern können. Hierbei führen wir zum Beispiel Produkte der Hersteller: WEED STAR und Heisenberg im Angebot.

    Chillum & Diffusor: Ein Diffusor Chillum ist ein Tauchrohr mit Löchern, das den Rauch verwirbelt und so für Kühlung sorgt. Besonder gut für Premium Bongs eignen sich die Schlitzlochdiffusoren von Heisenberg
    Bong Vorkühler: Der Vorkühler wird zwischen Bong und dem Köpfchen angebracht. Er hilft ebenfalls dabei den Rauch zu kühlen, fängt aber zusätzlich noch Schmutzpartikel ab und hält die Bong daher sauber.
    Bong Aktivkohle: Der Aktivkohle-Adapter fungiert als Filter, um den Rauch zu mildern und Schadstoffe herauszufiltern. Das Köpfchen wird ausgetauscht und auf den Aktivkohle-Adapter aufgesetzt.
    Öl-Aufsatz: Ein Öl-Aufsatz wird verwendet um Öle oder Aroma-Zusätze zu rauchen. Für einen Öl-Aufsatz wird eine spezielle Öl-Bong benötigt oder ein Adapter.

    Fazit

    Da beim Kauf einer Bong vieles vom persönlichen Geschmack abhängt, ist es schwierig eine eindeutige Empfehlung zu geben. Für die meisten Nutzer ist am ehesten eine Glasbong z.B. von G-Spot zu empfehlen. Wer auf die richtige Wandstärke achtet und im Bereich der Standardgrößen bleibt, kann nicht viel falsch machen: Die Bong hat dann auf jeden Fall einen guten Stand und es können alle möglichen Erweiterungen problemlos dazu gekauft werden.

Loading...