DISC´O´CLOCK Shop

DISC´O´CLOCK Shop

DISC'O'CLOCK verwandelt abgespielte Vinyl-Schallplatten in moderne Wanduhren und begeistert dabei mit phantasievollen und außergewöhnlichen Designs. Das italienische Label hat seinen Namen mit Bedacht gewählt. Während "Clock" zu Deutsch "Uhr" bedeutet, ist "Disco" der italienische Begriff für "Schallplatte". Obendrein sollte sich jedoch auch die Disco-Kultur der 70er-Jahre im Markennamen widerspiegeln. 2010 entstand die Idee, aus alten Schallplatten Uhren zu entwerfen. Bei der Biennale in Venedig (internationale Kunstausstellung) im Jahre 2011 präsentierte DISC'O'CLOCK zum ersten Mal seine Kreationen. Zum Firmenmotto gehört ebenso der Umweltschutz, denn es werden nicht nur abgenutzte Materialien recycelt, sondern es kommen auch bei der Bearbeitung und Gestaltung selbst umweltfreundliche Verfahren zur Anwendung.
Die Designer des Labels kombinieren bei ihren Wanduhren auf eine spannende Weise Altes mit Neuem: So werden aus den Vinyl-Schallplatten Zeitmesser und Deko-Objekte, die mit einem ganz eigenen, innovativen Stil punkten. Das kreisrunde Etikett in der Mitte der Platte bleibt stets erhalten und wird auf eine raffinierte Art in das Design mit einbezogen. Es enthält den Namen des Interpreten oder der Band, die Musiktitel sowie den Namen der Plattenfirma. Die Etiketten sind oft sehr individuell gestaltet und machen jede der Wanduhren zu einem Unikat. Das Vinyl wird kunstvoll bearbeitet, sodass unter anderem stilisierte Tierfiguren oder Gesichter, Schriftzüge oder eine Weltkarte entstehen. Die Kreationen erinnern an Scherenschnitte und wirken ausgesprochen stylisch. Ob ein- oder mehrfarbig gestaltet, das originelle Design sticht hervor und setzt Akzente. Zeitgemäße Einrichtungen kommen bei diesen trendigen und handgefertigten Wanduhren besonders in Frage.

Loading...