ALLE ARTIKLE (76)

Zeige pro Seite
Sortieren nach:

Cyclones Blunt Clear The Purpel Unknown einzeln

0,90 €
(1575 Stück vorhanden)

Cyclones Blunt Clear Rockstar einzeln

0,90 €
(19 Stück vorhanden)

Blunt Wrap Double Platinum Brown 2er Packung

1,00 €
(375 Stück vorhanden)

Blunt Wrap Double Platinum Blue 2er Packung

1,00 €
(98 Stück vorhanden)

Blunt Wrap Double Platinum Purple 2er Packung

1,00 €
(15 Stück vorhanden)

Blunt Wrap Double Platinum Gold 2er Packung

1,00 €
(364 Stück vorhanden)

Blunt Wrap Double Platinum Red 2er Packung

1,00 €
(18 Stück vorhanden)

Blunt Wrap Double Platinum Yellow 2er Packung

1,00 €
(13 Stück vorhanden)

Blunt Wrap Double Platinum Silver 2er Packung

1,00 €
(21 Stück vorhanden)

Blunt Wrap Double Platinum Jade 2er Packung

1,00 €
(17 Stück vorhanden)

Blunt Wrap Double Platinum Green 2er Packung

1,00 €
(312 Stück vorhanden)
(1)

Blunt Wrap Double Platinum Ivory 2er Packung

1,00 €
(160 Stück vorhanden)

Blunt Wrap Double Platinum Pink 2er Packung

1,00 €
(182 Stück vorhanden)

Cyclones Blakk Widow einzeln

1,50 €
(924 Stück vorhanden)

Cyclones Hemp Blunt MEAN GREEN einzeln

1,50 €
(146 Stück vorhanden)

Jay's Hemp Wraps Amarillo 2er Pack

1,90 €
(87 Stück vorhanden)

Jay's Hemp Wraps Purple Wave 2er Pack

1,90 €
(70 Stück vorhanden)

Jay's Hemp Wraps Red Storm 2er Pack

1,90 €
(77 Stück vorhanden)

Jay's Hemp Wraps Eldorado 2er Pack

1,90 €
(86 Stück vorhanden)

Cyclones Hemp Cones Cane einzeln

1,90 €
(100 Stück vorhanden)

So erreichst Du uns bei weiteren Fragen:

0178-5228065

0178-5228065

HELLO@SMOKESTARS.DE

Blunts online kaufen

    Das wichtigste in Kürze:
  • Die Bezeichnung Blunt beschreibt nur das Tabakblatt. Nicht die Füllung
  • Blunts sind meist größer als normale Joints und deshalb eher etwas für Gruppen
  • Es gibt viele verschiedene Arten von Blunts bei smokestars.de zu kaufen

    Was ist ein Blunt?

    Ein Blunt ist ein mit Kräutern gefülltes Tabak- oder Hanfblatt, das es in verschiedensten Arten und Formen gibt. Blunts gibt es sowohl aromatisiert, transparent, als auch in XXL-Größen oder seit nicht allzu langer Zeit auch in Form von Glas.

    Unterschied zwischen Joint und Blunt?

    Die häufigste Art und Weise Kräuter zu konsumieren ist in Form eines Joints. Dabei werden die Kräuter in Drehpapier eingerollt und geraucht. Der wesentliche Unterschied zu Blunts dabei ist, dass Blunts nicht in Drehpapier gerollt werden, sondern, in ursprünglicher Form, in ausgehöhlte Zigarrenblätter. Der Geschmack, der dabei entsteht bietet ein einzigartiges Raucherlebnis. Hinzu kommt, dass ein Blunt meist größer und breiter als normales Drehpapier ist und deshalb mehr Kräuter benötigt werden um einen Blunt zu rollen. Dementsprechend lässt sich dieser auch länger Rauchen und ist aufgrund des zusätzlichen Nikotins im Zigarrenblatt eine stärkere Form um Kräuter zu konsumieren. Einen Blunt erkennt man oft an seiner dunkelbraunen Farbe.

    Arten von Blunts

    Zigarrenblunts
    Die wahrscheinlich beliebtesten Zigarrenblunts sind die, der Marke Backwoods Blunts. Das sind traditionelle Zigarren, die wie bereits beschrieben, aufgebrochen und mit Kräutern gefüllt werden.

    Blunts aromatisiert
    Bei diesen Blunts handelt es sich um getrocknete Tabakblätter, die bereits zurechtgeformt wurden, um gedreht werden zu können. Dabei ist der wesentliche Punkt, dass es diese Blunts in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt.

    Transparente Blunts
    Diese Blunts sind ebenfalls mit Geschmack, aber hierbei handelt es sich um transparente Tabakblätter, was das Raucherlebnis definitiv zu etwas besonderem macht.

    XXL Blunts
    Wie der Name schon sagt wird es hier extra large, denn diese Blunts haben Übergröße und sind für eine große Menge an Kräutern gedacht. Ideal für eine größere Gruppe, die Kräuter konsumieren will.

    Glasblunts
    Glasblunts sind die einzigen in der Liste, die kein Tabak enthalten und somit keine Blunts im traditionellen Sinne sind. Ein Glasblunt ist in gewisser Weise eine Art Pfeife und lässt sich sehr handlich und einfach bedienen. Da es aus Glas ist kann es auch wiederverwendet

    Wie benutzt man die jeweiligen Blunts?

    Die wahrscheinlich am schwersten zu benutzenden Blunts sind die Zigarrenblunts. Um diese korrekt zu benutzen sollte man die folgenden 6 Schritte beachten:


    • 1. Breche deine Zigarre auf. Am besten geht das, wenn man mit einem Messer einen Schnitt durch die Mitte schneidet. Achte darauf die Tabakblätter nicht zu beschädigen.

    • 2. Entferne den Tabak in der Zigarre um Platz für deine Kräuter zu schaffen. Wenn die Zigarre bis auf die Tabakblätter leer ist, kannst du zum nächsten Schritt.

    • 3. Nun kann man den Blunt mit der gewünschten Menge befüllen. Meist ist etwas mehr nötig, da Zigarrenblätter recht viel Volumen haben

    • 4. Damit das Ganze auch ordentlich gerollt werden kann, muss man nun die Tabakblätter befeuchten. Dafür wird viel Spucke in Anspruch genommen, jedoch ist das Ergebnis dafür umso besser.

    • 5. Bei dem vorletzten Schritt muss nun gerollt werden. Das wird im Prinzip wie bei anderen Papers auch gehandhabt, nur man muss vorsichtig sein, damit das Umblatt nicht beschädigt wird. Bei Bedarf kann auch ein Filter-Tip benutzt werden.

    • 6. Zum Schluss muss der Blunt noch versiegelt werden. Das macht man, indem man die Flamme des Feuerzeugs auf der Außenseite des Blunts hoch und runter wandern lässt, um ihn sicherer zu machen. Ist der Blunt fest und sicher, kann er angezündet werden.

    Sind Blunts stärker als normale Papers?

    Blunts, die Nikotin enthalten, haben für den Raucher meist eine stärkere Wirkung, da neben der Wirkung der Kräuter, das Nikotin ebenfalls wirkt und dadurch das Gefühl intensiviert wird. Bei den Zigarrenblunts ist dies am stärksten erkennbar, da die darin enthaltene Nikotinmenge in der Regel höher ist, als bei bearbeiteten Blunts.

Loading...